Rezepte

Sorry, die Rezepte werden zur Zeit überarbeitet. Scheuen Sie sich nicht, uns ihr Lieblingsrezept zuzusenden. Wir werden es gerne hier veröffentlichen. Es werden auch gerne Verbesserungsvorschläge angenommen.

 

Zum Einstieg biete ich dieses Grundrezept an:

1. Herstellung der Baiserböden

200 g Eiweiß schaumig  rühren
200 g Zucker  nach und nach dazu tun
200 g Zucker  (optional zusätzlich mit 50 g Nüssen mischen) unterheben
Drei  Tortenböden formen und diese bei 100 Grad 3  - 5 Stunden im Ofen trocknen
 
Tipp: Diese Böden kann man auch beim gut sortierten Bäcker/Konditor im Rheinland kaufen!
 
2. Zubereitung der Torte
 
Nach dem Backen  die fertigen Böden mit Schokolade bestreichen
Die Böden werden dann übereinander geschichtet, dazwischen mit Sahne gefüllt. Dazu 500 g geschlagene Sahne und 50 g Schokospäne auf die Böden verteilen.
 
Abschließend den Tortendeckel mit Sahne einstreiche, mit Sahnerosetten verzieren und mit  Schokospäne einstreuen.
 
3 - 4 Stunden  einfrieren.
 
3. Mit Genuss  verzehren
Ca. 15 - 30 Min. vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank holen, die Torte soll noch im leicht gefrorenem Zustand gegessen werden.